Close up of microphone

Über Bicanto Akkordeons

 
Samba IV Musette.jpg

Über Bicanto Akkordeons

Wenn ein Akkordeon soviel wie ein Mittelklassewagen kostet, darf man sich wundern. Von dieser Verwunderung ging der Gründer aus.

 
S Bippus.jpg

Über Siegfried Bippus

Siegried Bippus hat das Handwerk in der Akkordeon-Weltstadt Castelfidardo gelernt. Er war zunächst Mitarbeiter einer Firma, dann machte er sich selbstständig und baut seit 25 Jahren Akkordeons, zuerst unter dem Namen Bippus, später unter dem Namen Bicanto.

Er  hatte von Anfang an das Ziel, beste Qualität mit einem vernünftigen Preis zu verbinden. 

 
Jubi IV Cassotto.jpg

Über Bicanto Akkordeons

Bicanto bzw. Bippus Akkordeons wurden von Siegfried Bippus in Kooperation mit erfahrenen Akkordeonlehrern und Akkordeonisten entwickelt. Gebaut werden die Instrumente in Italien, in Castelfidardo, wo die Welt Akkordeons kauft. Alle Modelle, vom kleinsten bis zum grössten, verfügen über eine spezielle italienische Bassmechanik und alle Pianomodelle über in zwei Achsen gelagerte Perlmutt-Holztasten.

 
Folkllore Helikon.jpg

Noch mehr über Bicanto Akkordeons

Neben den Bicanto-Bippus Serienmodellen baut Bicanto auch Akkordeons ohne Aufpreis ganz individuell nach Ihren Wünschen.

Neu können Kunden aus der Schweiz die Instrumente in ……. kennenlernen und testen.
 
Nach Fertigstellung, Transport und Anlieferung in Deutschland unterliegt jedes Instrument vor der Auslieferung einer abschließenden Stimmkontrolle.

 
IMG_20190615_131905_resized_20190622_104

bicanto-schweiz.com

Den Vertrieb von Bicanto Akkordeons für die Schweiz hat Herbert Krauer übernommen.


Der Laden in Olten ist geschlossen. Bestellungen können weiterhin ausgeführt werden, dauern aber ev. länger. Bitte kontaktieren Sie mich, und sagen mir Ihre Wünsche. Tel. 076 370 14 40